Meine weltfremden Angebote

Anteileaufstellung im Einzel- und Gruppensetting online via Zoom

Traumatische Erfahrungen können innere Spaltung und Entfremdung von uns selbst hervorrufen, die durch die Anteileaufstellung aufgedeckt werden. Hier erfahren wir, welcher frühe ungelöste Konflikt für unsere Probleme, Körpersymptome oder belastende Gefühle verantwortlich sind. Durch den guten Kontakt mit unseren inneren Anteilen können wir destruktive Überlebensstrategien aufgeben. Ich beantworte die häufigsten Fragen dazu in diesem Beitrag: FAQ zur Anteileaufstellung. Einen ersten emotionalen Eindruck von einer Sitzung bekommst du in: Wie läuft eine Anteileaufstellung ab?

Erstgespräch

Online via Zoom. Hier kannst du herausfinden, ob du mit mir und der Anteileaufstellung arbeiten möchtest.

Dauer: 30 min

Preis: 49 Euro

(Vorher gerne schon mal in den FAQ stöbern.)

Gruppenarbeit

Dauer: ca. 2 h (1,5h Integrationsarbeit mit knapper Vor- und Nachbereitungsrunde)

Preis für das Stellen des Anliegens: 149 Euro

Preis für Teilnahme als mögliche Resonanzperson: 10 Euro

Teilnehmeranzahl: 1 Anliegensteller/in und 5–13 Resonanzpersonen

Weiter unten findest du die Teilnahmebedingungen in Form von Regeln, die zum Schutz aller Teilnehmenden in der Gruppe gelten. (Selbstauskunft mit den Regeln wird vor Ort unterschrieben.)

Sowohl live vor Ort in Bautzen als auch online möglich.

Einzelarbeit (1,5h)

Online via Zoom.

Preis: 149 Euro

Einzelarbeit (2h)

Online via Zoom.

Preis: 199 Euro

Dieses Format (Einzelarbeit á 120 min) ist übrigens der Liebling meiner KlientInnen. ♥

Ausführliche Nachbesprechung der Sitzung

Optional.

Online via Zoom.

Dauer: ca. 45 Minuten

Preis: 75 Euro

Regeln für die Anteileaufstellung zum Schutz aller Teilnehmenden

(Um teilzunehmen, muss die Selbstauskunft unterschrieben werden!)

  1. Wenn ich eine Resonanzrolle annehme, tue ich dies in Eigenverantwortung. Wenn ich mich selbst schützen muss, kann ich aus der Rolle aussteigen oder die Begleiterin Anne Albinus darum bitten, mir aus der Rolle hinaus zu helfen. Ich übe in der Resonanzrolle keine Gewalt und keine sexuellen Übergriffe aus, nehme keine Sachbeschädigung vor, sondern ggf. verbalisiere solche Impulse lediglich. Ich verlasse den von der Begleiterin vorgegebenen Raum während der Sitzung nicht.
  2. Wenn ich eine eigene Arbeit durchführe, entlasse ich nach dem Prozess alle Resonanzpersonen angemessen aus ihren Rollen.
  3. Ich übernehme Verantwortung für mein psychisches Wohlergehen und nehme im Bedarfsfall nach dem Prozess psychotherapeutische Hilfe in Anspruch.
  4. Ich verpflichte mich zur Verschwiegenheit in Bezug auf persönliche, private Informationen, die ich im Verlauf der Gruppenarbeit erhalte.

Terminvereinbarung

Termine werden individuell per Mail vereinbart. Vereinbarte Termine bitte mindestens 48 h vorher absagen, wenn du sie nicht wahrnehmen kannst. Ansonsten muss ich aufgrund meines Organisationsaufwandes die Sitzung trotzdem berechnen.

Selbstzahler

Ich arbeite als freie Psychologische Beraterin, die Kosten werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ich stelle eine detaillierte Rechnung aus, die beim Finanzamt geltend gemacht werden kann.

Ich bin Anne, leidenschaftliche Schreiberin und immerfort lernende Mutter zweier Kinder. Süchtig nach anspruchsvollen Büchern und mit einer Schwäche für ausgezeichneten Schwarztee. Auf meinem Blog WELTFREMD setze ich mich seit 2019 für friedvoll-authentische Elternschaft ein und kläre über Entwicklungstrauma auf. ♥

Mamablog | WELTFREMD | Selbstreflexion für Mütter | Identitätsorientierte Psychotraumatheorie und -therapie | IoPt | Mama gut. Alles gut. | Beziehungsorientierte Familie | Entwicklungstrauma | Selbstfürsorge für Mütter

Lass uns in Kontakt bleiben


Mit ♥ gemacht von Anne. Alle Rechte vorbehalten.